PRESSE

09.10.2018: Mein Bezirk
Überraschender Galerie Besuch
Thomas Stipsits interessiert sich für John Owens Bilder!

Kürzlich hat der Kabarettist Thomas Stipsits bei seinem Auftritt in der Messehalle Freistadt das Publikum mit seinem Programm „Stinatzer Delikatessen“ begeistert. Am Tag darauf überraschte der sympathische Thomas Stipsits , John Owen und seine Frau in ihrer Galerie in der Pfarrgasse 15. Nach einer gemütlichen Unterhaltung mitten unter den 100 ausgestellten original Kunstwerken waren alle einig: es war eine wunderbare Begegnung.

Da beide Künstler eine große Liebe für das Licht und die Farben der griechischen Inseln teilen, zeigte sich Thomas Stipsits besonders angetan für die Naturgetreuen Impressionen der Insel Karpathos. Sein Interesse war groß, einen echten „Owen“ zu besitzen!

Hier der Link zum Artikel.


01.12.2017: Oberösterreichische Nachrichten
John Owen – ein englischer Maler im Mühlviertel „Kunst direkt vom Künstler“ ist der Leitgedanke von John Owen. Lesen Sie hier weiter Artikel.


23.06.2017: Bezirks-Rundschau
Roland Wolf von der Bezirks-Rundschau hat mich in meiner Galerie besucht und aus einem netten Nachmittag mit Tee und Kuchen ist der folgende Artikel enstanden.


13.06.2017: Oberösterreichische Nachrichten
Ich habe mich sehr gefreut mit Peter Grubmüller von den Oberösterreichischen Nachrichten über meinen langen Weg vom Chemiestudium zum Künstler zu sprechen; und warum ich nach Österreich gekommen bin. Klicken sie hier um den interessanten Artikel zu lesen.


27.05.2010: Leopold Museum, Wien
Ich wurde im Zuge der großen Frühjahrsausstellung „Verborgene Schätze der österreichischen Aquarellmalerei" (5. März bis 24. Mai 2010) eingeladen drei Bilder einzureichen. Eines meiner Bilder ("Mittelmeerlicht") wurde (neben vier anderen) als Hauptsieger vom Leopold Museum ausgezeichnet. Hier der Link zum Aquarellwettbewerb im Leopold Museum.